Hessen à la carte: Hessische Küche am Tor zur Welt | Video der Sendung vom 27.01.2018 16:45 Uhr (27.1.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hessen á la carte, Quelle: hr

Hessen à la carte

Hessische Küche am Tor zur Welt

27.01.2018 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 27.01.2019 | Quelle: hr

Die Restaurants am Frankfurter Flughafen haben Gäste aus aller Welt.
Wie kommt da die hessische Küche an?
Zwei große Airport-Hotels haben neben ihren internationalen Restaurants auch traditionelle "Gasthäuser" in denen eher bodenständige Gerichte serviert werden. In der Taverne im Sheraton gibt es Burger mit Handkäs und Lasagne mit ahler Worscht. Die Unterschweinstiege war einst ein Forsthaus und sie gab es schon lange vor dem Flughafen. Heute ist das alte Gebäude ein Restaurant und gehört zum Steigenberger-Konzern. Hier gehen in der Woche Business-Leute essen und am Wochenende kommen die Frankfurter zum Brunch.
Die schaumige Handkässuppe und der Zwetschgenkuchen aus dem Glas sind dabei sehr beliebt.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: