Heute im Osten: Dicke Luft und schwarze Zukunft - Polen und die Kohle | Video der Sendung vom 18.11.2017 18:00 Uhr (18.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kohlekraftwerk bei Krakau., Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Heute im Osten

Dicke Luft und schwarze Zukunft - Polen und die Kohle

18.11.2017 | 15 Min. | Verfügbar bis 18.11.2018 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Polens Strombedarf deckt sich zu 95 Prozent aus Kohlekraftwerken. Das Resultat: Smogmassen verpesten die Luft. Doch die Regierung setzt weiterhin auf den Bergbau. Wie wird der Kohlen-Smog bekämpft?

Darstellung: