Hier und heute: Christoph Weber dankt seinen Lebensrettern - Teil 1 | Video der Sendung vom 06.02.2018 16:15 Uhr (6.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Christoph Weber bei der "Hier und heute"-Sendung (Bild 1), Quelle: WDR

Hier und heute

Christoph Weber dankt seinen Lebensrettern - Teil 1

06.02.2018 | 14 Min. | Verfügbar bis 06.02.2019 | Quelle: WDR

"Helfende Hände" lautet der Titel des 1. Wermelskirchener Publikumskunstpreises. Und helfende Hände waren es auch, die dem Initiator des Projekts, Christoph Weber das Leben retteten. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger war im August 2007 sofort zur Stelle, als Weber nach einem Segeltörn von Spiekeroog nach Wangerooge einen Hirninfarkt erlitt. Bei "Hier und heute" erzählt er von diesen dramatischen Stunden und stellt das daraus entstandene Kunst-Projekt vor.

Darstellung: