Hier und heute: Ramonas Narbe | Video der Sendung vom 19.12.2017 16:15 Uhr (19.12.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ramona Müller bei der "Hier und heute"-Sendung, Quelle: WDR

Hier und heute

Ramonas Narbe

19.12.2017 | 10 Min. | Verfügbar bis 19.12.2018 | Quelle: WDR

Manche Menschen haben unsichtbare Narben, andere sichtbare. So wie Ramona Müller aus Schloß Holte-Stukenbrock. Sie erkrankte als 14-Jährige an einer schweren Lungenentzündung und konnte nur durch einen Luftröhrenschnitt gerettet werden. Bei "Hier und heute" erzählt sie, wie sie lernte die tiefe Narbe an ihrem Hals zu akzeptieren.

Darstellung: