Lebenslinien: Annelies von der Gindlalm | Video der Sendung vom 03.04.2017 21:00 Uhr (3.4.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Annelies denkt bis zu ihrem siebten Lebensjahr, dass sie mal den Bauernhof und die dazugehörige Alm ihrer Familie erben wird. Kein schöner Gedanke für sie. Dann wird endlich ihr Bruder und damit der Hoferbe geboren. Anneliese atmet auf, macht nach der, Quelle: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Sandra Schlittenhardt. Die Nutzung im Social Media-Bereich sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher

Lebenslinien

Annelies von der Gindlalm

03.04.2017 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 03.04.2018 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2017

Annelies lernt als älteste Tochter einer Bauernfamilie früh, was es heißt Bäuerin zu sein. Doch der Gedanke, dass sie den Hof einmal erben soll, belastet sie schon als kleines Mädchen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: