Lebenslinien: Mutter auf schmalen Grat | Video der Sendung vom 08.05.2017 21:00 Uhr (8.5.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mutter auf schmalem Grat: Gudrun W. | Bild: BR/Volker Schmidt, Quelle: BR/Volker Schmidt

Lebenslinien

Mutter auf schmalen Grat

08.05.2017 | 1 Min. | Verfügbar bis 10.04.2018 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Gudrun glaubt von Kindheit an, mit Disziplin alles erreichen zu können. 1988 wird sie Deutschlands erste Bergführerin. Auf dem Gipfel ihrer Karriere wird die Alpinistin und Sportdozentin mit 34 Jahren ungeplant schwanger. Nach der Geburt verfällt sie in eine schwere Depression, aus der sie sich erst befreien kann, als es ihr gelingt, sich von ihrem Leistungsanspruch loszusagen.

2 Bewertungen | Bewerten?
2 Bewertungen | Bereits bewertet.

Das könnte Sie auch interessieren

Darstellung: