Lebenslinien: Zwangsadoptiert - eine geraubte Kindheit | Video der Sendung vom 07.11.2016 21:00 Uhr (7.11.16) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Lebenslinien: Zwangsadoptiert - eine geraubte Kindheit | Bild: BR, Quelle: BR

Lebenslinien

Zwangsadoptiert - eine geraubte Kindheit

07.11.2016 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 07.11.2017 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2016

Katrin Behr ist vier Jahre alt, als die Stasi sie von der Mutter trennt und einer linientreuen Familie zur Adoption gibt. Über ihre leibliche Mutter wird nicht gesprochen. Erst als Erwachsene erkennt Katrin, dass sie die Wahrheit über ihre Herkunft wissen muss, und stellt sich dem schmerzhaften Prozess der Aufarbeitung.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: