Lieblingsstücke - abgestaubt und aufgemöbelt: Folge 6: Ein Holzschlitten, ein Rezeptbuch und ein Puppenhaus | Video der Sendung vom 12.03.2018 13:30 Uhr (12.3.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Tetje Mierendorf schaut sich mit einer Frau und ihrer Tochter ein Puppenhaus an, Quelle: SWR

Lieblingsstücke - abgestaubt und aufgemöbelt

Folge 6: Ein Holzschlitten, ein Rezeptbuch und ein Puppenhaus

12.03.2018 | 45 Min. | UT | Verfügbar bis 12.03.2019 | Quelle: SWR

Im saarländischen Neunkirchen-Furpach hat Claus Utzig ein "Lieblingsstück", das er von seinen Eltern in den 1960er Jahren geschenkt bekommen hat: einen Holzschlitten, an dem viele schöne Kindheitserinnerungen hängen. Außerdem besucht Tetje Mierendorf Gabriela Waschke in Ohlsbach an der Badischen Weinstraße und erfährt die Geschichte hinter dem handgeschriebenen Rezeptbuch ihrer Oma. Rita Pagliarini lebt mit ihrem Mann und den beiden Kindern in Namborn im Saarland. Vor Jahren hat Ritas Vater ihr ein Puppenhaus geschreinert, an dem sie sehr hängt. Ihre Tochter Louisa ist ein großer Einhorn-Fan. Können Tetje und sein Expertenteam die drei mit den reparierten, restaurierten oder komplett umgestalteten "Lieblingsstücken" begeistern?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: