Lokalzeit Münsterland: Geschichtsunterricht bald ohne NS-Zeitzeugen | Video der Sendung vom 01.02.2018 19:30 Uhr (1.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Dr. Christoph Spieker, Quelle: WDR

Lokalzeit Münsterland

Geschichtsunterricht bald ohne NS-Zeitzeugen

01.02.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 01.02.2019 | Quelle: WDR

Holocaust-Überlebende waren schon an vielen Schulen und haben dort ihre traurige Geschichte erzählt. Ihr Ziel: Nie wieder sollen sich die schrecklichen Zeiten des Nationalsozialismus wiederholen. Inzwischen sind die Zeitzeugen jedoch alt geworden und viele sind schon gestorben. Mit so genannten "Erinnerungspaten" soll das Andenken nun bewahrt werden. Wir stellen das Konzept vor.

Darstellung: