Lokalzeit OWL: Eine amerikanische Studentin in Bielefeld | Video der Sendung vom 21.11.2017 19:30 Uhr (21.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Studierende sitzen zusammen und diskutieren, Quelle: WDR

Lokalzeit OWL

Eine amerikanische Studentin in Bielefeld

21.11.2017 | 3 Min. | Verfügbar bis 21.11.2018 | Quelle: WDR

Heute demonstrieren Studierende vor dem Landtag gegen die Einführung von Studiengebühren. Die gab es in NRW bereits von 2006 bis 2011, 350 Euro kostete damals ein Semester an einer Hochschule in OWL. 2011 wurde das wieder abgeschafft. Heute wurde aber vor dem Wissenschaftsausschuss der Vorschlag der neuen NRW-Landesregierung diskutiert, die Gebühren für Nicht-EU-Ausländer wieder einzuführen. Wir wollten wissen, was das bedeutet und haben eine in Bielefeld lebende Studentin begleitet.

Darstellung: