Lokalzeit aus Aachen: Beleghebammen - dringend gesucht! | Video der Sendung vom 06.03.2018 19:30 Uhr (6.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Beleghebamme Eva Wendt untersucht eine schwangere Frau., Quelle: WDR

Lokalzeit aus Aachen

Beleghebammen - dringend gesucht!

06.03.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 06.03.2019 | Quelle: WDR

Sie werden immer weniger und doch sind sie für viele Schwangere und frisch gebackene Mütter eine wichtige Stütze: die Beleghebammen. Gründe dafür sind unter anderem die Berufshaftpflicht von 8.000 Euro jährlich oder auch die ständige Rufbereitschaft. Eva Wendt ist eine von sieben Beleghebammen in Aachen. Sie hat fast 400 Kinder zur Welt gebracht und betreut mehrere Frauen am Tag.

Darstellung: