Lokalzeit aus Bonn: Ganze Schule als Knochenmarkspender | Video der Sendung vom 15.03.2018 19:30 Uhr (15.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Viele Schüler sitzen eng zusammen und hören zu, Quelle: WDR

Lokalzeit aus Bonn

Ganze Schule als Knochenmarkspender

15.03.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 15.03.2019 | Quelle: WDR

Die Initiative ging von der Schülervertretung aus: In der Gesamtschule Meiersheide in Hennef lassen sich die Schüler als mögliche Knochenmarkspender registrieren. Eine Speichelprobe genügt, um in die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) aufgenommen zu werden und den Blutkrebskranken weltweit mehr Hoffnung zu geben. Bei übereinstimmenden Merkmalen kann ein Spender Leben retten. Die Schülersprecherin erzählt im Gespräch, wie es zu der Aktion kam.

Darstellung: