Lokalzeit aus Düsseldorf: Der mobile Glockengießer | Video der Sendung vom 08.11.2017 19:30 Uhr (8.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Glocken, Quelle: WDR

Lokalzeit aus Düsseldorf

Der mobile Glockengießer

08.11.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 08.11.2018 | Quelle: WDR

Peter Glasbrenner ist einer der letzten Glockengießer Deutschlands. Eigentlich ist seine Werkstatt in Schwäbisch-Hall. Weil er aber sein Handwerk weitergeben möchte, besucht er mit seiner fahrenden Gießerei Schulen in ganz Deutschland - und macht auch an der Waldorfschule in Krefeld Halt. Die Drittklässler gestalten und gießen mithilfe des Profis ihre eigenen Glocken. Er verpasst den Glocken dann in seiner Werkstatt den letzten Schliff und nach gut zwei Wochen kommen die Kunstwerke der Kinder dann per Post wieder in Krefeld an. Wir sind dabei, wenn die Kinder zu Glockengießern werden, erleben den Profi in seiner Werkstatt (er schickt Aufnahmen) und sind dabei, wenn die Kinder zum ersten Mal ihre fertigen Kunstwerke in den Händen halten.

Darstellung: