Lokalzeit aus Dortmund: Parkgebühren per Handy bisher ein Flop | Video der Sendung vom 17.01.2018 19:30 Uhr (17.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mann mit einem Smartphone in der Hand in der Nähe einer Parkuhr, Quelle: WDR

Lokalzeit aus Dortmund

Parkgebühren per Handy bisher ein Flop

17.01.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 17.01.2019 | Quelle: WDR

Früher gab es Parkuhren - heute legen wir Parkscheine hinter unsere Windschutzscheiben. Aber auch die Parkscheine könnten in Zukunft verschwinden.
Denn es gibt schon eine Alternative, die gerade ausprobiert wird: Ein System, um Parkgebühren per Handy zu bezahlen! Seit heute läuft das Pilotprojekt in Dortmund. In anderen Städten, wie in Castrop Rauxel wird das Bezahlen per Handy schon seit ein paar Monaten getestet - aber fast gar nicht genutzt. Wir sehen: Da liegen überall noch Parkscheine.
Ist das neue System vielleicht doch nicht so praktisch? Wir haben es ausprobiert.

Darstellung: