Lokalzeit aus Duisburg: Loveparade-Prozess: Fahrtkostenzuschuss vom Land | Video der Sendung vom 08.03.2018 19:30 Uhr (8.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Leere Stühle beim Gerichstsaal, Quelle: WDR

Lokalzeit aus Duisburg

Loveparade-Prozess: Fahrtkostenzuschuss vom Land

08.03.2018 | 1 Min. | Verfügbar bis 08.03.2019 | Quelle: WDR

Der Loveparade-Prozess ist für die Opfer und Angehörigen zermürbend. Viele Nebenkläger kommen nicht, weil sie die psychische Belastung nicht aushalten. Manche können sich die Anreise schlichtweg nicht leisten. Zumindest dafür gibt es jetzt eine finanzielle Lösung: das Land hat einen Fonds von 100.000 Euro aufgelegt, um Fahrt- und Unterkunftskosten zu übernehmen. Ab sofort können Nebenkläger den Antrag auf Kostenübernahme stellen.

Darstellung: