MDR Zeitreise: Die wahre Geschichte vom "Kind auf der Liste" | Video der Sendung vom 13.03.2018 21:15 Uhr (13.3.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nackt unter Wölfen, Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR Zeitreise

Die wahre Geschichte vom "Kind auf der Liste"

13.03.2018 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 13.03.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bruno Apitz' Roman "Nackt unter Wölfen" beruht auf der wahren Geschichte des geretteten Jerzy Zweig. Aber an Jerzys Stelle musste ein anderer den Transport nach Auschwitz antreten: der 16-jährige Willy Blum. (nur in D)

Darstellung: