MDR Zeitreise: Kindheit im Krieg - die Bombennacht von Dresden und ihre Folgen | Video der Sendung vom 13.02.2018 21:15 Uhr (13.2.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Menschenkette in Dresden zum Gedenken an die Zerstörung der Stadt während des von Deutschen entfachten Zweiten Weltkrieges, der über 50 Millionen Todesopfer forderte, davon allein 27 Millionen in Sowjetrussland., Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR Zeitreise

Kindheit im Krieg - die Bombennacht von Dresden und ihre Folgen

13.02.2018 | 7 Min. | UT | Verfügbar bis 13.02.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Es ist ein traumatisches Ereignis, an das die Dresdner jedes Jahr gedenken. Zeitzeugin Nora Lang erzählt Jugendlichen von ihrer Flucht aus dem Feuersturm 1945, um damit ein Zeichen gegen den Krieg zu setzen.

Darstellung: