Morgenmagazin: Flüchtlingspolitik: ab nach Italien | Video der Sendung vom 11.08.2017 05:30 Uhr (11.8.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Flüchtlinge, Flüchtlingshelfer, NGO, Libyen, Mittelmeer, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Flüchtlingspolitik: ab nach Italien

11.08.2017 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 11.08.2018 | Quelle: WDR

Im Juli sind weniger Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Italien gekommen als noch im Juni, und viel weniger als im vergangenen Sommer. Die Hilfsorganisationen sind nicht sicher, woran es liegt. Tatsache aber ist, dass Europa versucht, die Flüchtlinge möglichst davon abzuhalten, von Libyen aus den Weg nach Europa anzutreten. Teils werden sie auch von der libyschen Küstenwache zurück nach Nordafrika gebracht. Diejenigen, die von internationalen Organisationen außerhalb der 12-m-Zone gerettet werden, landen in Italien. Wieder mal ist das Land damit am Ende seiner Möglichkeiten - und die Regierung fühlt sich von Europa allein gelassen.

Darstellung: