Morgenmagazin: "Glyphosat ist das kleinere Übel" | Video der Sendung vom 12.12.2017 05:30 Uhr (12.12.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ruth Schulz, Quelle: WDR

Morgenmagazin

"Glyphosat ist das kleinere Übel"

12.12.2017 | 3 Min. | UT | Verfügbar bis 12.12.2018 | Quelle: WDR

Den Einsatz von Glyphosat in der EU um fünf Jahre zu verlängern, sei "vernünftig", sagte die WDR-Wissenschaftsredakteurin Ruth Schulz. So gewinne man Zeit, um zu überlegen, wie die Landwirtschaft sich weiter entwickeln soll. "Glyphosat ist das kleinere Übel. Es gibt noch keine überzeugende Alternative. Und es wäre nichts damit gewonnen, das jetzt einfach weggelassen."<br><br>
Man könne auch mit Glyphosat eine Agrarwende anstoßen und ökologischer wirtschaften.

Darstellung: