Morgenmagazin: Grüne: Deutsche Türkei-Strategie "dringend notwendig" | Video der Sendung vom 06.03.2017 05:30 Uhr (6.3.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Cem Özdemir, Christiane Meier, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Grüne: Deutsche Türkei-Strategie "dringend notwendig"

06.03.2017 | 7 Min. | UT | Verfügbar bis 06.03.2018 | Quelle: WDR

Der Vorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, hat in der Auseinandersetzung mit der Türkei eine gemeinsame politische Haltung innerhalb Deutschlands gefordert. "Das ist das große Problem, dass es bislang keine gemeinsame Türkei-Strategie gibt. Ich fände es dringend notwendig, egal wer regiert. Die Türkei bleibt wichtig. Wir haben ein strategisches Interesse daran, dass die Türkei weder Richtung Russland driftet, noch Richtung Islamismus oder Ultra-Nationalismus. Gerade macht sie ja beides gleichzeitig. Wir sollten die Demokraten in der Türkei nicht alleine lassen. Und eigentlich ist das ein Thema, dass Regierung und Opposition gemeinsam bearbeiten sollen. Von uns aus gibt es die Bereitschaft dazu.“

Darstellung: