Morgenmagazin: MOMA-Reporter: Wer ist der stärkste Mann der Welt? | Video der Sendung vom 16.04.2018 05:30 Uhr (16.4.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Thomas Schindler mit Dennis Biesenbach, Quelle: WDR

Morgenmagazin

MOMA-Reporter: Wer ist der stärkste Mann der Welt?

16.04.2018 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 16.04.2019 | Quelle: WDR

Sie ziehen Trucks, werfen Lkw-Reifen und stemmen zentnerschwere Steinkugeln. Ihre Leidenschaft ist der Strongman-Sport, eine zugespitzte Variante des Gewichthebens, die Kraft, Ausdauer und Technik erfordert. Die besten Athleten der Welt treten in einem Wettbewerb um den Titel "Strongman Champions League World Champion" an, darunter drei Deutsche. Einer von ihnen ist der Youngster Dennis Biesenbach. Er ist das erste Mal dabei, um sich mit den Besten zu messen.<br><br>
Unser MOMA-Reporter Thomas Schindler begleitete den Athleten durch den Wettkampftag, der auf der internationalen Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit (FIBO) in Köln stattfindet. Wie schlägt sich der 25-jährige Neuling vor großem Publikum? Und wie reagieren die Besucher auf die "Strongman"-Athleten? Während es auf der FIBO vor allem um Fitness-Lifestyle geht, zählt für die Athleten nur eins: Kraftsport in seiner härtesten Form.

Darstellung: