Morgenmagazin: Sportschlau: Macht Stadionlärm krank? | Video der Sendung vom 14.11.2017 05:30 Uhr (14.11.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sportschlau, Ingo Froböse, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Sportschlau: Macht Stadionlärm krank?

14.11.2017 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 14.04.2018 | Quelle: WDR

Deutschland gegen Frankreich - Bei Fußballspielen in vollbesetzten Stadien werden Lautstärken von 115 Dezibel und mehr erreicht. Ab 85 DB schreibt der Gesetzgeber Lärmschutz vor. Nationalspieler Timo Werner arbeitet also häufig im roten Stressbereich. Sein Körper reagierte vor Wochen auf den Höllenlärm von Istanbul mit Schwindel, Atemproblemen und Auswechslung. Brauchen unsere Kicker also auch Lärmschutz? Sportwissenschaftler Prof. Ing Froböse klärt auf.

Darstellung: