Morgenmagazin: Was Deutschland den Schlaf raubt | Video der Sendung vom 15.11.2017 05:30 Uhr (15.11.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Gähnen, Schlafmangel, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Was Deutschland den Schlaf raubt

15.11.2017 | 1 Min. | UT | Verfügbar bis 15.11.2018 | Quelle: WDR

Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten Schicht. Schichtarbeit beeinflusst das Schlafverhalten. Die Hälfte der Schichtarbeiter klagt über einen mittelmäßigen, schlechten oder sehr schlechten Schlaf. Und nicht nur das. Schichtarbeiter schlafen auch zu wenig: im Schnitt gerademal fünf Stunden - statt der emfohlenen sechs. Und wer tagsüber schläft, schläft selten tief.

Darstellung: