NACHTCAFé: Heiraten wozu? | Video der Sendung vom 10.11.2017 22:00 Uhr (10.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Susanne Juhnke, Michael Steinbrecher, Ursula Nuber und Hans Werner Olm (v.li.), Quelle: SWR

NACHTCAFé

Heiraten wozu?

10.11.2017 | 90 Min. | Verfügbar bis 10.11.2018 | Quelle: SWR

Lange war es ganz selbstverständlich, zu heiraten. Ohne Trauschein zusammenzuleben schickte sich nicht. Und der Bund der Ehe galt "bis dass der Tod euch scheidet". Heute hat sich die Welt verändert. Eine Beziehung kann auch ohne Trauschein ein Leben lang halten. Und eine Ehe kann schon kurz nach der Hochzeit wieder geschieden werden. Aber ist die Institution Ehe damit aus der Mode? Nein. Im Jahr 2015 gaben sich in Deutschland rund 400.000 Paare das Jawort. Und aktuell erlebt die Ehe ein ganz besonderes Comeback: Denn seit dem 1. Oktober dürfen auch gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland heiraten.

5 Bewertungen | Bewerten?
5 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: