Plusminus: Scham und Schikane - Warum Bedürftige Milliarden verschenken | Video der Sendung vom 17.01.2018 21:45 Uhr (17.1.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hände mit Geldscheinen, Quelle: dpa

Plusminus

Scham und Schikane - Warum Bedürftige Milliarden verschenken

17.01.2018 | 7 Min. | UT | Verfügbar bis 17.01.2019 | Quelle: Das Erste

Viele Menschen leben unter Hartz IV- bzw. Grundsicherungs-Niveau. Weil sie ihre Ansprüche nicht kennen oder weil sie sich schämen. Und weil die bürokratischen Hürden oft so hoch sind, dass sie davor resignieren.

Darstellung: