Presseclub: Beleidigungen, Misstrauen, Nazi-Vergleiche - ist die deutsch-türkische Freundschaft am Ende? | Video der Sendung vom 12.03.2017 12:03 Uhr (12.3.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan beenden ein Treffen im Präsidenten-Palast im Februar 2017, Quelle: Umit Bektas/Reuters

Presseclub

Beleidigungen, Misstrauen, Nazi-Vergleiche - ist die deutsch-türkische Freundschaft am Ende?

12.03.2017 | 57 Min. | Verfügbar bis 12.03.2018 | Quelle: WDR

Selten standen sich die deutsche und die türkische Regierung so unversöhnlich gegenüber. Seit dem Putschversuch im vergangenen Sommer müssen deutsche Politiker so fassungs- wie hilflos zuschauen, wie repressiv die Türkei gegen Kritiker, Opposition und Medien vorgeht. Die Anhänger von Präsident Erdogan wiederum sind empört über Kritik aus Deutschland und verbitten sich jede Einmischung. Gleichzeitig wollen türkische Spitzenpolitiker in Deutschland Werbung machen für ein neues Präsidialsystem.

Darstellung: