Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Probenstreiflicht - BR-KLASSIK Bild

Probenstreiflicht - BR-KLASSIK

Giovanni Antonini dirigiert Monteverdi, Carissimi und Händel

27.10.2014 | 7 Min. | Quelle: BR

Im Prinzregententheater traf am Samstag der Chor des Bayerischen Rundfunks auf das Originalklangensemble Il Giardino Armonico. Giovanni Antonini, Mitbegründer des Ensembles aus Mailand, dirigierte unter anderem das Oratorium "Historia di Jephte" von Giacomo Carissimi, das Magnificat aus Claudio Monteverdis "Marienvesper", und das Concerto grosso D-Dur, op. 6, Nr. 5 von Georg Friedrich Händel. Am Rande der Proben sprach Giovanni Antonini mit Susanna Felix über die hochemotionale Musik des Barock und das Klangprinzip von Il Giardino Armonico.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: