Quarks im Ersten: Vulkane - eine berechenbare Gefahr? | Video der Sendung vom 18.11.2017 11:30 Uhr (18.11.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Unser Planet lebt und arbeitet im Innersten. Zeichen dafür sind etwa 50 Vulkanausbrüche jedes Jahr., Quelle: WDR

Quarks im Ersten

Vulkane - eine berechenbare Gefahr?

18.11.2017 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 18.11.2018 | Quelle: WDR

Unser Planet lebt und arbeitet im Innersten. Zeichen dafür sind etwa 60 Vulkanausbrüche jedes Jahr. Die meisten der etwa 1500 aktiven Vulkane auf der Erde schlafen seit hunderten oder tausenden von Jahren. Doch wenn sie ausbrechen, dann können sie Zerstörung und Tod bringen. Wie gut lässt sich vorhersagen, ob und wann ein Vulkan ausbricht?

Darstellung: