Quarks: Kuriose Helfer für gute Gewohnheiten | Video der Sendung vom 20.02.2018 21:00 Uhr (20.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Junger Forscher arbeitet an einem technischen Gerät, das unliebsame Alltagsroutinen abgewöhnen soll, Quelle: WDR

Quarks

Kuriose Helfer für gute Gewohnheiten

20.02.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 20.02.2023 | Quelle: WDR

Sie heißen "Stromsparraupe Immersatt" oder "Schlüsselmoment": kuriose technische Geräte, die uns unliebsame Alltagsroutinen abgewöhnen sollen. Die Idee: sie lenken unser Verhalten in eine bestimmte, "wünschenswerte" Richtung. Die Leute, die sich so etwas einfallen lassen, sprechen von "nudging" - stupsen. Junge Forscher der Uni Siegen stellen ihre ausgefallenen Ideen vor. Autor/-in: Bilderfest

Darstellung: