Quarks: Schluss mit schlechten Gewohnheiten - wir machen ein Experiment | Video der Sendung vom 20.02.2018 21:00 Uhr (20.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Menschen tragen Schilder vor sich mit ihren schlechten Gewohnheiten, Quelle: WDR

Quarks

Schluss mit schlechten Gewohnheiten - wir machen ein Experiment

20.02.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 20.02.2023 | Quelle: WDR

Quarks durfte Menschen in ihren Wohnzimmern beobachten. Schaffen sie es raus aus der Gewohnheitsfalle? Mit Hilfe eines Kölner Sozialpsychologie-Professors soll das im Laufe der Sendung gelingen. Die Aufgabe: das Unterbewusstsein austricksen und das Gehirn umprogrammieren. Wie das klappen kann, zeigt diese Quarks-Ausgabe in 4 Filmen. Hier Teil 1. Autor/-in: Pia Huneke

Darstellung: