Reportage & Dokumentation: Exclusiv im Ersten: Terrorkrieg im Internet - Die mörderische Strategie des IS | Video der Sendung vom 13.07.2015 22:50 Uhr (13.7.15) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Reportage & Dokumentation

Exclusiv im Ersten: Terrorkrieg im Internet - Die mörderische Strategie des IS

13.07.2015 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 13.07.2016 | Quelle: Das Erste

Am Boden morden, plündern oder zerstören. Anschließend im virtuellen Raum die Weltöffentlichkeit mit schrecklichen Bildern schockieren und gleichzeitig die eigenen Anhänger weiter radikalisieren: Der sogenannte "Islamische Staat", abgekürzt IS, ist die erste Terrororganisation, die kühl berechnend auf die Macht der Bilder und elektronischer Botschaften setzt. Dabei geht es schon längst nicht mehr um die Verbreitung von abstoßenden Videos. Laut der übereinstimmenden Ansicht von Sicherheitsexperten aus aller Welt haben islamistische Gruppen aus dem Umfeld des IS eine neue Front eröffnet: Sie wollen den Terror in den Westen tragen, um dort über das Internet Angst und Schrecken zu verbreiten.

16 Bewertungen | Bewerten?
16 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: