Reportage & Dokumentation: Geschichte im Ersten: Schuften für den Erzfeind | Video der Sendung vom 23.01.2017 23:30 Uhr (23.1.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Deutsche Kriegsgefangene in Frankreich, 1945., Quelle: SR

Reportage & Dokumentation

Geschichte im Ersten: Schuften für den Erzfeind

23.01.2017 | 43 Min. | UT | Verfügbar bis 23.02.2017 | Quelle: Das Erste

NOCH 1 TAG

Nahezu eine Million Deutsche befinden sich zwischen 1944 und 1948 in Frankreich in Kriegsgefangenschaft, wo sie der Willkür ihrer Bewacher ausgeliefert sind. Oft sind Hunger und Einsamkeit ihr Preis, viele zahlen mit dem Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

Darstellung: