SchleichFernsehen: Der ferngesteuerte Lobbyist | Video der Sendung vom 08.03.2018 21:00 Uhr (8.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mann vor Bildschirm mit Erwin Huber | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

SchleichFernsehen

Der ferngesteuerte Lobbyist

08.03.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 08.03.2019 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

"Der Diesel hat Zukunft, gar keine Frage. Eine ganz hervorragende Entwicklung der Automobilwirtschaft. Und ich sag voraus: Die Dieseltechnologie wird's auch in der Zukunft geben." So Erwin Huber kürzlich im BR Fernsehen bei "Jetzt red I". Aber ist der Mann nicht Vorsitzender vom Wirtschaftsausschuss des bayerischen Landtags? Da müsste er doch eigentlich drüber informiert sein, dass BMW auch bei den Diesel-Abgaswerten betrogen hat. Wie kommt Erwin Huber zu solchen Aussagen? Hat er am Ende einen Einflüsterer? SchleichFernsehen wurden geheime Aufnahmen zugespielt, die eine Antwort auf diese Frage geben.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: