Sport im Osten: Die bemerkenswerte Geschichte der Sybille Reinhardt | Video der Sendung vom 10.03.2018 16:30 Uhr (10.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sybille Reinhardt im DDR-Vierer, Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten

Die bemerkenswerte Geschichte der Sybille Reinhardt

10.03.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 09.03.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bei den Olympischen Sommerspielen 1980 in Moskau holte Sybille Reinhardt mit dem DDR-Doppelvierer Gold. Ein ganz besonderer Triumph für sie, denn im Alter von nur 17 Jahren sagte sie "Nein!" zu Doping.

Darstellung: