Sport im Westen: Judo Grand Slam in Düsseldorf | Video der Sendung vom 03.03.2018 14:00 Uhr (3.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Troisdorfer Karl-Richard und Johannes Frey, Quelle: WDR

Sport im Westen

Judo Grand Slam in Düsseldorf

03.03.2018 | 11 Min. | Verfügbar bis 03.03.2019 | Quelle: WDR

Beim Judo Grand Slam, der höchsten internationalen Turnierserie im Judo kämpfen in Düsseldorf 450 Athleten aus 65 Ländern. Zwei Brüder sind für Deutschland mit dabei: Die Troisdorfer Karl-Richard und Johannes Frey. "Sport im Westen" hat die beiden Deutschen Meister durch das Turnier begleitet. Autor/-in: Felix Becker

Darstellung: