Sport inside: "Es ist nicht legitim, dass die Allgemeinheit für Hochrisikospiele zahlt" | Video der Sendung vom 19.11.2017 12:00 Uhr (19.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Prof. Dr. Rudolf Hickel, Ökonom, Quelle: WDR/Sport inside

Sport inside

"Es ist nicht legitim, dass die Allgemeinheit für Hochrisikospiele zahlt"

19.11.2017 | 3 Min. | Verfügbar bis 19.11.2018 | Quelle: WDR

Der Bremer Ökonom Prof. Dr. Rudolf Hickel erklärt, warum sich die DFL aus seiner Sicht an den Mehrkosten für Hochrisikospiele in der Fußball-Bundesliga beteiligen muss.

Darstellung: