Sportschau: Teamsprung-Historie - Deutsches Quartett tritt in große Fußstapfen | Video der Sendung vom 19.02.2018 09:03 Uhr (19.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Andreas Wank, Marinus Kraus, Andreas Wellinger und Severin Freund (v.l.n.r.), Quelle: imago

Sportschau

Teamsprung-Historie - Deutsches Quartett tritt in große Fußstapfen

19.02.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 31.08.2018 | Quelle: ARD

Schon drei Mal standen deutsche Teams beim olympischen Teamspringen ganz oben. Zuletzt gewann das DSV-Quartett 2014 in Sotschi.

Darstellung: