Stilbruch: "Berlin Heartbeats" - die Subkultur in den wilden 90ern | Video der Sendung vom 22.06.2017 22:30 Uhr (22.6.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kunsthaus Tacheles von 1994 (Quelle: dpa/Jan Bauer), Quelle: dpa-Zentralbild

Stilbruch

"Berlin Heartbeats" - die Subkultur in den wilden 90ern

22.06.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 22.06.2018 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Keine Zeit war für das Image von Berlin als Weltmetropole der Subkultur prägender als die 1990er Jahre. Nach dem Mauerfall eröffneten sich gestalterische Freiräume, die von Künstlern, Aktivisten, Querdenkern und Clubbetreibern genutzt wurden. Das Buch "Berlin Heartbeats" erzählt von diesen aufregenden Jahren.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: