Tele-Akademie: Hans-Jürgen Jakobs Wem gehört die Welt? | Video der Sendung vom 19.11.2017 07:30 Uhr (19.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hans-Jürgen Jakobs, Quelle: SWR

Tele-Akademie

Hans-Jürgen Jakobs Wem gehört die Welt?

19.11.2017 | 45 Min. | Verfügbar bis 17.11.2022 | Quelle: SWR

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben sich Finanzfirmen eine dominante Stellung in der globalen Wirtschaft erarbeitet. Sie treffen dort auf das geballte Kapital von Staaten wie China, von arabischen Fürstentümern und russischen Oligarchen sowie auf die Milliarden von Pensionsfonds und großen Familienunternehmer-Dynastien, denen es um neue Produkte und neue Märkte geht. In diesem über Finanzmärkte gesteuerten Neokapitalismus findet weltweit eine Umverteilung von unten nach oben statt - zu denen, die diesen schrankenlosen Finanzkapitalismus beherrschen.

15 Bewertungen | Bewerten?
15 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: