Unterhaltung: Mach dein Ding! | Video der Sendung vom 08.01.2018 21:00 Uhr (8.1.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

WDR2-Moderator Thorsten Schorn und 1LIVE-Reporter Daniel Danger (l) mit Vivien (25 J.), die, seitdem sie vom Pferd fiel, unter Höhenangst leidet. (Links Mitarbeiter der Kletteranlage "Via Ferrata"), Quelle: WDR/Fulvio Zanettini

Unterhaltung

Mach dein Ding!

08.01.2018 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 08.01.2019 | Quelle: WDR

Wer kennt das nicht? Man nimmt sich zum Jahreswechsel ganz fest was vor und dann scheitert es oft an der Umsetzung. Unsere Helden sind da aus einem anderen Holz geschnitzt. Sie lassen Taten für sich sprechen. Aus dem Vorsatz, noch etwas Wichtiges zu erreichen, wurde das Projekt: "Mach dein Ding!" In der Reportage lernen wir vier Menschen kennen, die den Mut haben, ihr ganz eigenes Ding durchzuziehen. Begleitet werden sie dabei von WDR2-Moderator Thorsten Schorn und 1Live-Reporter Daniel Danger, der vor allem für seine spektakulären Selbstversuche bekannt ist. Mit viel Sinn für Humor und der Bereitschaft, auch kuriose Wege zu gehen, machen unsere Helden ihr Ding. Man darf gespannt sein, ob ihre Bemühungen am Ende von Erfolg gekrönt sind. Autor/-in: Sylvie Liebsch, Xandi Kindermann

Darstellung: