Visite: Angina Pectoris: Bewegung gegen Herzenge | Video der Sendung vom 14.11.2017 20:15 Uhr (14.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mann fasst sich ans Herz., Quelle: Screenshot NDR

Visite

Angina Pectoris: Bewegung gegen Herzenge

14.11.2017 | 6 Min. | Verfügbar bis 14.11.2018 | Quelle: NDR

Die sogenannte stabile Angina Pectoris ist ein Zeichen dafür, dass der Herzmuskel nicht mehr ausreichend mit Blut versorgt wird. Gegen die Herzenge kann Bewegung helfen.

Darstellung: