WDR aktuell: Entscheidung: Islamverbände dürfen Religionsunterricht nicht gestalten | Video der Sendung vom 09.11.2017 16:00 Uhr (9.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Muslimische Kinder beim Islamkunde-Unterricht in Bonn (Aufnahme von 2007), Quelle: dpa

WDR aktuell

Entscheidung: Islamverbände dürfen Religionsunterricht nicht gestalten

09.11.2017 | 2 Min. | Verfügbar bis 30.12.2099 | Quelle: WDR

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat entschieden: Islamverbände dürfen auch in Zukunft nicht den islamischen Religionsunterricht an NRW-Schulen gestalten. Der Zentralrat der Muslime und der Islamrat, so das Gericht, sind keine Religionsgemeinschaften wie katholische und evangelische Kirche.

Darstellung: