WDR aktuell: "Respekt"-Aktion zu Silvester | Video der Sendung vom 13.12.2017 18:00 Uhr (13.12.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ausschreitungen in der Silvesternacht 2015 in Köln, Quelle: WDR/dpa/Markus Boehm

WDR aktuell

"Respekt"-Aktion zu Silvester

13.12.2017 | 2 Min. | Verfügbar bis 13.12.2018 | Quelle: WDR

Übergriffe und Randale - Nein Danke. Stattdessen Respekt und friedliche Feiern. So wünscht sich die Kölner Oberbürgermeisterin das kommende Silvesterfest. Damit es tatsächlich friedlich wird, planen Stadt und Polizei einen Großeinsatz. Mehr als 2.000 Polizisten und private Sicherheitskräfte sollen zum Jahreswechsel in Köln Straftaten, Saufgelage und Belästigungen von Frauen verhindern.

Darstellung: