WDR aktuell: Strafzölle auf Stahl | Video der Sendung vom 02.03.2018 12:45 Uhr (2.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mitarbeiter von Thyssenkrupp zieht am Hochofen im Stahlwerk eine Probe, Quelle: Oliver Berg/dpa

WDR aktuell

Strafzölle auf Stahl

02.03.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 02.03.2019 | Quelle: WDR

Nachdem US-Präsident Trump am Donnerstag (02.03.2018) mitgeteilt hat, dass Stahl-Importe künftig mit 25 Prozent Strafzöllen belegt werden sollen, fürchten auch die Unternehmen hierzulande einen neuen Handelskrieg. Die betroffenen Belegschaften haben die Nachricht noch gar nicht verdaut - wie in Duisburg.

Darstellung: