WDR: Die Putin-Matrix - Russland vor der Präsidentschaftswahl | Video der Sendung vom 14.03.2018 14:45 Uhr (14.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Wache salutiert im Kreml vor Wladimir Putin (21.12.2017), Quelle: AP

WDR

Die Putin-Matrix - Russland vor der Präsidentschaftswahl

14.03.2018 | 60 Min. | Verfügbar bis 14.03.2019 | Quelle: PHOENIX

Eine kleine Schmalspurbahn, von den Einheimischen liebevoll Matriza (die Matrix) genannt, versorgt Bergdörfer nicht weit von Sotschi mit allem Nötigen. Es gibt keine Straßen in diese pittoreske Welt, in der alles verfällt. Gleichzeitig verspricht Wladimir Putin kurz vor seiner Wiederwahl ein strahlendes, erfolgreiches Russland. Seine Visionen werden ins ganze Land übertragen. Auch die Menschen am Zielpunkt der klapprigen Matriza lieben ihn dafür. Ein virtuelles und ein reales Russland - das sind die Bausteine der "Putin-Matrix". Eine aktuelle Reportage der WDR-Korrespondenten Birgit Virnich, Golineh Atai und Udo Lielischkies für phoenix.

Darstellung: