Westart Reportage: Ruhrtriennale 2017 | Video der Sendung vom 28.08.2017 23:20 Uhr (28.8.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Frau liest ein Buch am Pool., Quelle: PACT Zollverein/Volker Hartmann

Westart Reportage

Ruhrtriennale 2017

28.08.2017 | 40 Min. | Verfügbar bis 28.08.2018 | Quelle: WDR

Seid umschlungen, Millionen: Die Ruhrtriennale bespielt eine ganze Region zwischen Dinslaken und Dortmund. Sechs Wochen lang, vom 18. August bis zum 30. September, sind rund 135 Veranstaltungen - Musik, Theater, Konzerte, Installationen - vor der einzigartigen Kulisse der Industriekultur zu erleben. Moderatorin Siham El-Maimouni begleitet die Probenprozesse, besucht Premieren, blickt hinter die Kulissen und schaut in die Instrumentenwerkstatt des Kölner Ensemble Musikfabrik. Sie trifft unter anderem Opernstar Barbara Hannigan, Jelinek-Regisseur Nicolas Stemann und Schauspielerin Caroline Peters, die Choreografen Meg Stuart und Richard Siegal und wirft mit Johan Simons einen Blick auf die Welt zwischen gestern, heute und morgen. Autor/-in: Eric Brinkmann, Martina Müller

Darstellung: