Westart: Farbenrausch in XXL: Pop Art-Pionier James Rosenquist in Köln | Video der Sendung vom 20.11.2017 22:40 Uhr (20.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

James Rosenquist: Installationsansicht von F-111 in der Leo Castelli Gallery, 1965, Quelle: Estate of James Rosenquist/VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Westart

Farbenrausch in XXL: Pop Art-Pionier James Rosenquist in Köln

20.11.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 20.11.2018 | Quelle: WDR

Frauengesicht an fliegenden Speckscheiben, Bomber mit Spaghetti in Soße, quietschbunt, schräg und riesengroß: James Rosenquist, 1933 in den USA geboren, war einer der Pioniere der Pop Art. Er kombinierte Konsumgüter und Alltagsobjekte, blies seine Bilder zur Plakatgröße auf und schuf aus realen Versatzstücken surreale Welten. Autor/-in: Peter Scharf

Darstellung: