Westart: Fotograf Hosam Katan Ausstellung in Düsseldorf | Video der Sendung vom 19.02.2018 22:40 Uhr (19.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein junge springt in einen mit Regenwasser gefüllten Bombenkrater, Quelle: Reuters/Hosam Katan

Westart

Fotograf Hosam Katan Ausstellung in Düsseldorf

19.02.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 19.02.2019 | Quelle: WDR

Seine Bilder aus dem umkämpften Syrien gingen um die Welt. Hosam Katan, 1994 in Aleppo geboren, begann mit 18 Jahren als Fotograf zu arbeiten. Seine Fotos sind im Kehrer Verlag als Buch unter dem Titel "Yalla Habibi. Living with War in Aleppo" erschienen und jetzt bis zum 27. März in einer Ausstellung in Düsseldorf zu sehen, das mit gleich zwei Festivals, dem "Duesseldorf Photo Weekend" und "Duesseldorf Photo", ganz im Zeichen der Fotografie steht.
Autor/-in: Susanna Schürmanns, Peter Scharf

Darstellung: