Wie geht das?: 2852 Pfeifen für Neubrandenburg | Video der Sendung vom 20.12.2017 18:15 Uhr (20.12.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jede Pfeife wird in den Orgelwerkstätten Schuke in Berlin und Klais in Bonn vorintoniert, d.h. der Klang wird annähernd festgelegt. Die Feinabstimmung erfolgt vor Ort in Neubrandenburg., Quelle: ARD Foto

Wie geht das?

2852 Pfeifen für Neubrandenburg

20.12.2017 | 28 Min. | UT | Verfügbar bis 20.12.2018 | Quelle: NDR

2.852 Pfeifen und 70 Register: Das ist die neue Orgel für die Konzertkirche der Stadt Neubrandenburg. Der Film zeigt den Orgelbau vom Guss der Pfeifen bis hin zum ersten Ton.

Darstellung: