defacto: DNA- Datenbank für Vierbeiner - Wie die Stadt Lohra gegen Hundekot vorgehen will | Video der Sendung vom 20.11.2017 20:15 Uhr (20.11.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

defacto, Quelle: hr

defacto

DNA- Datenbank für Vierbeiner - Wie die Stadt Lohra gegen Hundekot vorgehen will

20.11.2017 | 3 Min. | UT | Verfügbar bis 21.11.2018 | Quelle: hr

Im mittelhessischen Lohra stinkt es dem Gemeindevorstand. Denn viele Herrchen und Frauchen lassen die Hinterlassenschaften ihrer Hunde einfach liegen. Deshalb überlegt der Gemeindevorstand eine Hunde-DNA-Datenbank einzuführen. So soll künftig der herumliegende Kot den Besitzern zugeordnet und diese zur Kasse gebeten werden. Aber diesen Plan finden nicht alle in Lohra toll.

Darstellung: